Hauptuntersuchung & Abgasuntersuchung (TÜV)

Jedes Auto bzw. Fahrzeug mit einem eigenen amtlichen Kennzeichen, egal, wie alt oder neu dieses auch ist, muss in regelmäßigen und vorgeschriebenen Abständen einer gesetzlich vorgeschriebenen Abgas- und Hauptuntersuchung unterzogen werden. Die meisten kennen diese Untersuchung jedoch unter dem geläufigeren und allgemein verwendeten Namen „TÜV“. Dies dient nicht nur der eigenen Sicherheit, sondern auch der Sicherheit sowie Fahrtauglichkeit des Fahrzeuges selbst. Denn so können evtl. für Fahrer und Fahrzeug bestehende Sicherheitsmängel frühzeitig erkannt und nötigenfalls auch behoben werden.

Sollten Sie ein Hybrid-Fahrzeug besitzen, ist auch bei diesem eine Hauptuntersuchung gesetzlich und regelmäßig vorgeschriebenen.

In unserer Werkstatt können Sie diesen Service immer montags oder nach Terminabsprache durchführen lassen. Insoweit arbeiten wir mit der GTÜ Prüfstelle, die diese Untersuchungen in unserem Hause durchführt, Hand in Hand. Dies hat für Sie u.a. den Vorteil, dass ggfs. festgestellte Mängel direkt durch uns vor Ort behoben werden können.

Gerne können Sie auch bereits vor Durchführung der Untersuchung einen Servicetermin mit uns vereinbaren, damit evtl. vorhandene Mängel schon im Vorfeld erkannt und beseitigt werden können.

Wann an Ihrem Fahrzeug die gesetzlich vorgeschriebene Haupt- und Abgasuntersuchung fällig ist, können Sie an der entsprechenden Plakette, die auf dem hinteren Kennzeichen Ihres Fahrzeuges angebracht ist, erkennen. In der Mitte der Plakette ist die Jahreszahl der Fälligkeit aufgedruckt. Die Zahl, welche oben – auf der Position „12“ – zu erkennen ist, beziffert den Monat der Fälligkeit. Die Einhaltung dieser Angaben sind für Sie wichtig, da Sie bei verspäteter Durchführung der vorgeschriebenen Untersuchung ein Bußgeld und – je nach Überziehungszeitraum – sogar einen Punkteeintrag in Flensburg riskieren. Daher sollten Sie die vorgeschriebene Untersuchung stets fristgerecht durchführen lassen.

Um die Haupt- und/oder Abgasuntersuchung durchführen zu können, benötigt unser GTÜ-Prüfer zwingend Ihren Fahrzeugschein. Denken Sie daher daran, diesen mitzubringen. Diesen sollten Sie generell stets im Fahrzeug mitführen.

Unser weiterer Service für Sie:
Während an Ihrem Fahrzeug die Haupt- und/oder Abgasuntersuchung durchgeführt wird, können Sie sich gerne in unserem angenehmen Wartebereich bei einer Tasse Kaffee die Zeit überbrücken.